Über Einzeltherapie / -beratung

Manchmal ist die Bereitschaft, sich mit den belastenden Problemen zu beschäftigen, bei den Partnern unterschiedlich stark ausgeprägt. Und vielleicht fragen Sie sich jetzt, ob Beziehungskonflikte auch (zunächst) nur von einem der beteiligten Partner angegangen werden können.

In jedem Fall empfiehlt es sich, dass derjenige, dem es wichtig ist, gegebenenfalls auch alleine den ersten Schritt geht. Meiner Erfahrung nach wirken die Themen schnell in die Beziehung hinein, so dass beim Partner Interesse geweckt wird.

In unseren Einzelgesprächen erhalten Sie mehr Klarheit über das, was Ihnen ganz persönlich guttut. Oder auch Erkenntnis darüber, warum es Ihnen zum Beispiel nicht gelingen will, mit bestimmten Verhaltensweisen Ihres Partners anders umzugehen.

Welche Ihrer ureigenen Bedürfnisse werden in Ihrer Beziehung erfüllt? Was wünschen Sie persönlich sich für Ihre gemeinsame Zukunft? In vertrauensvollen Gesprächen möchte ich Ihnen helfen, Entscheidungen zu treffen und zu Zuversicht und neuen Perspektiven zu gelangen.